Die Wehrkirche

Die Kirche mit dem pyramidenartigen Dach

Alte ev. Johanniskirche, auch Wehrkirche

Älteste erhaltene Kirche der Stadt, 1212 erstmals erwähnt.

Mit dem 20 m hohen Turm (13. Jh.) mit pyramidenförmigem Steindach und dem Langhaus (12. Jh.) gilt sie als eines der ältesten romanischen Baudenkmale der Umgebung. Glocke von 1429.

Im Inneren der Kirche befinden sich Grabplatten der Sickinger.

Auf dem Friedhof an der Kirche haben sich Grabsteine seit dem 18. Jh. erhalten. 2004 wurde die Wehrkirche saniert.

 
Besichtigungen:
nach telefonischer Anmeldung bei Herrn Willi Butz, Tel. 06708 - 24 70

Bei allgemeinen Fragen:
Pfarrerin Frau Christmann: Tel. 06708 - 22 53 oder 0177 - 420 68 18
Weitere Infos unter: http://www.ev-kirche-ebernburg.de

Tourist-Information

Tourist-Information

Verkehrsverein Rheingrafenstein e.V.

Berliner Straße 60
55583 Bad Münster am Stein-Ebernburg

Telefon 06708 - 641 78 0
info@bad-muenster-am-stein.de

Öffnungszeiten: 
Montag bis Freitag 9.00 bis 17.00 Uhr

Wetter
Bad Münster am Stein-Ebernburg