Naturstation Lebendige Nahe

Hier gibt es die seltene Würfelnatter zu bestaunen

Die Naturstation im Kurmittelhaus bildet einen idealen Rahmen für die Darstellung des Nahetals mit seiner einmaligen Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten.

Hier werden Flora und Fauna der Region vorgestellt. Im Mittelpunkt steht die Ausstellung heimischer Schlangen, Echsen, Frösche, Kröten und Molche in artgerechten Terrarien. Laufende Einzelprojekte beispielsweise zur Stabilisierung der seltenen Würfelnatter-Population an der Nahe oder zur Wiederherstellung naturnaher Flussufer und Auwälder zum Schutz seltener Tierarten werden hier vorgestellt.

Die Naturstation informiert auch zu Themen wie "Urzeitkrebse" oder "Rückkehr des Bibers".

Ein Veranstaltungsprogramm über das ganze Jahr mit Ausstellungen, Seminaren, Vorträgen, Führungen und umweltpädagogischen Angeboten für Gruppen, wie z.B. Schulklassen, Wandergruppen und andere Naturinteressierte rundet das Angebot ab.

Öffnungszeiten: samstags, sonn- und feiertags 14.00 - 18.00 Uhr.

Die Saison 2017 beginnt am 29. April.

Naturstation Lebendige Nahe e.V.
Salinenhof 4
55583 Bad Münster am Stein-Ebernburg
Telefon: 06708 - 64 14 24
www.naturstation.org

Tourist-Information

Tourist-Information

Verkehrsverein Rheingrafenstein e.V.

Berliner Straße 60
55583 Bad Münster am Stein-Ebernburg

Telefon 06708 - 641 78 0
info@bad-muenster-am-stein.de

Öffnungszeiten: 
Montag bis Freitag 9.00 bis 17.00 Uhr
Samstag 10.00 - 13.00 Uhr

Wetter
Bad Münster am Stein-Ebernburg