Bingen

Die Stadt an Rhein und Nahe

Bingen am Rhein, das Tor zum UNESCO–Welterbe „Oberes Mittelrheintal“ liegt am Zusammenfluss von Rhein und Nahe.

Schon Kelten und Römer siedelten hier wegen der verkehrsgünstigen Lage. Eingebettet in die vier Weinbaugebiete Rheinhessen, Nahe, Mittelrhein und Rheingau ist Bingen bekannt als Weinstadt und als Stadt der Hildegard von Bingen, der angesehenen Ärztin, Gelehrten und Naturforscherin.

 
Tourist-Information 
Rheinkai 21
55411 Bingen
Telefon 06721 - 184 - 205 oder -206
Telefax 06721 - 184 - 214
tourist-information@bingen.de
www.bingen.de

Tourist-Information

Tourist-Information

Verkehrsverein Rheingrafenstein e.V.

Berliner Straße 60
55583 Bad Münster am Stein-Ebernburg

Telefon 06708 - 641 78 0
info@bad-muenster-am-stein.de

Öffnungszeiten: 
Montag bis Freitag 9.00 bis 17.00 Uhr

Wetter
Bad Münster am Stein-Ebernburg